Unsere Hallen

Wenn das Wetter so gar nicht zum Reiten an der frischen Luft einlädt, stehen zwei Reithallen zur Verfügung.

Unsere große Halle bietet mit einer Bahngröße von 20 x 40 m ausreichend Platz, um auch bei schlechtem Wetter nicht auf Dressur- oder Springtraining verzichten zu müssen.

Die Halle ist sehr hoch, so dass auch unsere Voltigierer keine Platzangst bei ihren Pyramiden auf dem Pferd bekommen. Im geräumigen Vorderbereich können sich die Voltis außerdem vor dem eigentlichen Training aufwärmen und neue Figuren auf dem Holzpferd trainieren.

Unsere „kleine“ 15 x 30 m-Halle wurde in den 1960-ern errichtet. Während ein Haupttor für die Reiter direkt in die Bahn führt, gelangen Zuschauer durch einen Nebeneingang hinter die Bande. Da die Halle eine recht überschaubare Größe hat und so die Pferde nicht zu übermäßigen Temperamentsausbrüchen verleitet werden, findet hier im Winter vor allem der Schulpferde-Unterricht statt.

zurück