Unsere Plätze

Für die Dressurarbeit steht ein 20 x 60 m großer Sandplatz mit Bahnpunkten zur Verfügung. Auch nach längeren Schlechtwetterphasen ist der Platz in der Regel nach ein bis zwei Tagen wieder bereitbar. Da der Platz außerdem beleuchtet ist, kann er bis in den Winter hinein genutzt werden.

Reichlich Platz für alle Ideen rund ums Pferd bietet unser Springplatz. Auf einer Fläche von etwa 60 x 100 m lassen sich nicht nur bunte Hürden überwinden und flotte Galopprunden drehen. Auch Trail-Hindernisse können großzügig aufgebaut werden und außerhalb der Springstunden nutzen unsere Einstaller den Platz gern für die Arbeit mit Longe oder Doppellonge.

Wer sein Pferd nicht auf dem großen Platz longieren mag oder wer mit dem freilaufenden Pferd arbeiten möchte, kann unseren separat angelegten, stabil eingezäunten Longierzirkel nutzen.

zurück